Kahadawala Appuhamilage Mahisha Roshani


Das neueste Mädchen in unserem Angels Home ist Kahadawala Appuhamilage Mahisha Roshani, oder einfach nur Mahisha. Sie lebt seit dem 30.05.2018 bei uns.


Sie wurde am 26.10.2003 geboren und wuchs in Yogiyana, Dankotuwa in der Nähe von Negombo auf und wurde bisher im buddhistischen Glauben erzogen.

Mahisha1Ihre Familiengeschichte, warum sie zu uns gekommen ist, beginnt damit, dass ihre Eltern sich getrennt haben. Der Vater hat danach wieder geheiratet. Mahisha lebte bei ihrem Vater und ihrer Stiefmutter. Doch Mahisha und die Stiefmutter verstanden sich nicht sehr gut, weshalb Mahisha erst bei Freunden und dann bei ihrer Großmutter gelebt hat. Von da ist sie jedoch öfter weggelaufen und die Großmutter konnte sich nicht richtig um sie kümmern. Als die Polizei eingeschaltet wurde, um Mahisha zu suchen, kam ihr Fall vor Gericht. Dort wurde entschieden, dass sie dem Jugendamt übergeben wird, welches sie dann ins Angels Home brachte.

Sie hat sich schon gut eingelebt und neue Freundinnen gefunden und wenn man ihr begegnet, bekommt man immer ein Lächeln geschenkt.
Auch geht sie wieder zur Schule und besucht dort die zehnte Klasse.