DryLands Presseartikel

Toller Spenden-Abend hilft Heimkindern

Julia und ihre SprösslingeBei einer Benefizveranstaltung in Meiningen für das Mädchen-Kinderheim Angels Home for Children in Sri Lanka kamen 1900 Euro zusammen. Damit wurde der Spendenbetrag vom Vorjahr leicht übertroffen

Julia und Projektleiter Frank beim FrühstückMeiningen – Der Meininger Freundeskreis „Kinderhilfe für Sri Lanka“ hatte im November zum zweiten Mal zu einem Benefizkonzert zugunsten des Angels Home for Children in den Meininger Rautenkranz eingeladen.

Zugriffe: 1591
Weiter lesen

Rheintaler Benefizlauf. Zu Fuss Solidarität zeigen.

Am 5. November findet der 11. Rüthner Benefizlauf statt. Unterstützt wird das Mädchenheim Angels Home in Sri Lanka. Helfen kann man joggend, walkend oder auch nur spazierend. RÜTHI. Auch am 11. Benefizlauf am Samstag, 5. November, kann ohne Anmeldung teilgenommen werden. Gestartet wird beim Werkhof Rüthi von 9 bis 14 Uhr. Der Lauf bietet Gelegenheit, mit Freude und Dankbarkeit auf einer 6,5km langen und auf einer 9,5km langen Strecke durch die reizvolleLandschaft derGemeinde zu walken, joggen oder zu wandern.

Zugriffe: 822
Weiter lesen

Für einen guten Zweck gefeiert. 23.07.2011

Hocherfreut waren die Freunde der Aktion „Kinderhilfe für Sri Lanka“ am Ende ihres ersten Sommerfestes im Prinzenpalais in Meiningen. 1155 Euro waren an Spenden für das Kinderheim für Mädchen zusammengekommen.

Meiningen – Im Juli 2007 entschied sich die 27-jährige Diplom-Kommunikationspsychologin Julia Fischer aus Gerthausen,...

Zugriffe: 1536
Weiter lesen

Im Kinderheim auf Sri Lanka. 16.07.2011

Die Berghülerin Simone Schöll hat drei Monate lang in Sri Lanka im Kinderheim gearbeitet. Eine kurze, aber prägende Zeit, die ihr tief greifende Erkenntnisse brachte, wie die 20-Jährige sagt.

Simone Schöll, eine selbstbewusste 20-jährige Berghülerin, kennt die Kehrseite der Medaille "Wohlstandsgesellschaft":

Zugriffe: 1230
Weiter lesen

Über den Tellerrand. 08.06.2011

Weyhe-Kirchweyhe. Heute Morgen kurz nach 6 Uhr hebt ihr Flieger ab. Dann ist Anika Baumann, 22 Jahre alt, auf dem Weg in eine komplett andere Welt. Es geht von Weyhe (30000 Einwohner) nach Colombo (1,5 Millionen Einwohner), der Hauptstadt von Sri Lanka. In Sri Lanka gibt Anika dann als Praktikantin in einem Kinderheim im Dörfchen Marawila Englischunterricht.

Zugriffe: 1222
Weiter lesen

Eine Nacht im Angels Home. 09.04.2011

Vor ein paar Tagen habe ich das erste Mal im Angels Home übernachtet. So wurde ich dieses Mal nicht mit „Bye, Svenja“ verabschiedet. Die Mädchen haben sich gefreut, dass ich über Nacht bleibe und ich war ganz gespannt, wie der Abend und der Morgen nun ablaufen würde. Das wusste ich nämlich bisher nur in der Theorie, da ich gleich bei meiner Ankunft den Tagesablauf im Heim erhalten hatte.

Zugriffe: 1080
Weiter lesen

Der Alltag im Angels Home for Children. 18.03.2011

EingangstorJeden Morgen öffnen wir Praktikantinnen gegen neun das Tor zum Angels Home und dann beginnt der Arbeitstag. In Sri Lanka gehen die Kinder wie in Deutschland von Montag bis Freitag zur Schule.
So ist es unter der Woche ruhig an den Vormittagen,...

Zugriffe: 1058
Weiter lesen

Wir brauchen einen Stromgenerator!

3,427.00 €
erhöht
8,380.00 €
Ziel
41% gespendet
32
Spender