Aktionen für das Drylands Project

Eine sich gleich mehrfach lohnende Abi-Vorfinanzierung

Abiturjahrgang von 2016Schon seit mehreren Jahren ist es Tradition, dass ein Abiturjahrgang in den finalen zwei Jahren vor der Abschlussprüfung beginnt, Geld zu sammeln, um sich den Abiball und die dazu gehörige Party finanziell erträglicher zu machen. Dies gelingt beispielsweise durch Kuchen-oder Sektverkauf bei schulischen Veranstaltungen.

In unserer Schule, dem Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Leverkusen, haben wir nicht nur die Möglichkeit, uns durch „fremde“ Veranstaltungen zu finanzieren, sondern auch eine ganz eigene zu erstellen.

in Aktionen für das Drylands Project
Zugriffe: 383
Weiter lesen

Feiern für den guten Zweck

Organisator Christian mit dem Scheck für Drylands
Organisator Christian mit dem Scheck für Drylands

„Engagierst du dich eigentlich noch für Dry Lands?“ – Mit dieser Frage trat mein ehemaliger Mitschüler Christian Arndt auf mich zu und berichtete dann von seinen Plänen für eine Ehemaligen-Charity-Party. Diese Party sollte zugunsten von gemeinnützigen Organisationen, die von Ehemaligen des St.- Ursula-Gymnasiums in Attendorn unterstützt werden, stattfinden. Ich freute mich sehr, dass Christian sich da auch an mein Praktikum beim Dry LandsProject e.V. im Jahr 2012 erinnerte.

in Aktionen für das Drylands Project
Zugriffe: 373
Weiter lesen

Wir sagen Danke

Wolfgang Heurich an seinem Stand in Meiningen
Wolfgang Heurich an seinem Stand in Meiningen

Es ist mittlerweile schon zu einer kleinen Tradition geworden, dass verschiedene Menschen in verschiedenen Regionen für uns basteln, kreieren und selber machen, um ihre Produkte dann später auf einem Markt zu unseren Gunsten zu verkaufen. Wir finden, das ist eine ganz tolle Sache und es wird wieder einmal Zeit, dass wir uns bei diesen Menschen bedanken.

Am längsten und ausdauerndsten für uns aktiv ist Franks Mama Renate, die mit ihrer Geduld und ihren geschickten Fingern allerhand selber macht und mit tatkräftiger Unterstützung von Papa Horst immer wieder auf verschiedenen Märkten ihre Produkte für uns verkauft.

in Aktionen für das Drylands Project
Zugriffe: 446
Weiter lesen

Auf zum Patentreffen 2016!!!

 Einladung zum Patentreffen
Einladung zum Patentreffen

So, hier nochmal für alle Nicht-Facebooker, Schlafmützen und Unschlüssigen:

Für meinen Deutschlandurlaub im September habe ich 2 Treffen geplant; eines in Lengerich bei Franks Eltern und eines in meiner Heimatstadt Meiningen.

Es geht mir in erster Linie darum, mich bei all unseren treuen Unterstützern und Paten zu bedanken, die uns Monat für Monat unterstützen und ihren Teil dazu beitragen, das Projekt voranzutreiben.

in Aktionen für das Drylands Project
Zugriffe: 388
Weiter lesen

Rotary Club Meiningen

 Ein neues Tuk-Tuk für das Angels Home
Ein neues Tuk-Tuk für das Angels Home

Die Meiningerin Julia Fischer ist seit vielen Jahren im Angels Home für Children engagiert und kümmert sich vor Ort gemeinsam mit den anderen Helfern um die Kinder des Waisenhauses. Bereits in 2013 trat Frau Fischer an den Rotary Club Meiningen mit der Bitte um finanzielle Unterstützung heran.

Anfangs vernachlässigt griff der Club das Thema in 2015 erneut auf und mit dem Ziel der Förderung einer konkreten Maßnahme erfuhren wir von der Notwendigkeit eines neuen Fahrzeuges, das den Heimleitern die Möglichkeit für Besorgungen, Arztbesuche u.ä. geben soll.

in Aktionen für das Drylands Project
Zugriffe: 616
Weiter lesen

Ein Auto für das Angels Home

 Scheckübergabe mit Dr. Jürgen Maasberg
Scheckübergabe mit Dr. Jürgen Maasberg

Ganz nach dem Motto „Was lange währt, wird endlich gut!“ möchten wir euch heute darüber berichten, wie wir im vergangenen Herbst zu einem Auto gekommen sind – ein lang ersehnter Wunsch, den wir uns nun endlich erfüllen konnten.

Zu verdanken haben wir das Ganze einer Frau namens Sabine Sabinarz aus Mainz, einer sehr lieben und langjährigen Unterstützerin unseres Projekts, die bereits 2 Patenkinder bei uns hatte und uns nun regelmäßig mit einer Projektpatenschaft unterstützt.

in Aktionen für das Drylands Project
Zugriffe: 1095
Weiter lesen

Erneute Spende vom Integrativen Kindergarten „Heiligenland" in Suhl

 Kindergarten „Heiligenland“ in Suhl
Kindergarten „Heiligenland“ in Suhl

Unsere liebe Patenmama Andrea Bode aus Meiningen hat sich auch in diesem Jahr wieder dafür eingesetzt, dass beim Sommerfest des Kindergartens, in dem sie arbeitet, ein großer Basar zu unseren Gunsten stattfindet. Am vergangenen Freitag (11.07.2014) war es dann soweit und dazu schreibt uns Andrea folgende Zeilen:

„Ja, nun ist unser Sommerfest wieder vorbei und es war ein gelungenes Fest.

in Aktionen für das Drylands Project
Zugriffe: 1147
Weiter lesen

Spendenaktion des Meininger Freundeskreises „Kinderhilfe für Sri Lanka“

 Weihnachtsmarkt Meiningen
Weihnachtsmarkt Meiningen

Am Wochenende 14./15.12.2013 organisierte der Meininger Töpfemarktverein den 2. Weihnachtswald auf dem Töpfemarkt Meiningen.

Der Meininger Freundeskreis „Kinderhilfe für Sri Lanka“ beteiligte sich mit einem eigenen Stand, an dem „Selbstgemachtes“ erworben und gespendet werden konnte für das Hilfsprojekt „Angels Home for Children“ in Marawila/Sri Lanka.

in Aktionen für das Drylands Project
Zugriffe: 922
Weiter lesen

Erlebniswochenende in Meiningen

 Meininger Theater
Meininger Theater

Unser lieber Freund und Unterstützer Wolfgang Heurich aus Meiningen (Julias Heimatort) hat sich mal wieder für uns in die Spur gemacht, um ein paar Euro für das Angels Home zu sammeln.

Seine Idee war, ein für uns kostenfreies Touristen-Paket in Meiningen zu ergattern, welches dann im Internet versteigert werden könnte. Und er hatte Erfolg, denn die Gewinner der Auktion erwartet folgende Höhepunkte:

in Aktionen für das Drylands Project
Zugriffe: 1108
Weiter lesen